Tagesarchiv: 01/02/2017

Leben auch trotz niedrigstem Luftdruck auf dem Mars möglich


Künstlerische Darstellung des einstigen und von Wasser geprägten Mars (Illu.) Fayetteville (USA) – Auch auf dem Mars, mit seinem bislang als lebensfeindlich geltenden niedrigen atmosphärischen Druck, könnten Mikroben existieren. Zu diesem Schluss kommen US-Forscher als Ergebnis einer aktuellen Studie. Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben auf dem Mars möglich | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Beweise für ein holografisches Universum – und doch keine Matrix-Welt


Southampton (Großbritannien) – Nachdem ein internationales Astrophysikerteam erstmals Beweise dafür gefunden haben will, dass wir in einem sogenannten holografischen Universum leben, ist die Verunsicherung darüber groß, welche Konsequenzen dies für unsere Welt und unsere Existenz hat. Grenzwissenschaft-Aktuell versucht, die Studie einzuordnen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter holografisches Universum | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Astrophysiker finden Hinweise dafür, dass das Universum ein Hologramm ist


Grafik zur zeitlichen Entwicklung eines holografischen Universums (v.l.n.r.): Die verschwommenen Bilder entsprechen der frühen Phase des Universums, in der Raum und Zeit noch nicht genau definiert sind. Am Ende dieser Phase (Mitte) geht das Universum in die „geometrische Phase“ über, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Universum ein Hologramm | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen